RIEDEL

Die Glasform als Instrument des Genusses


Claus Riedel (9. Generation) erkannte als erster den Einfluss der Glasform auf die Wahrnehmung und damit den Genuss von alkoholischen Getränken.
Vor mehr als 40 Jahren entdeckte er, dass derselbe Wein aus verschiedenen Gläsern unterschiedlich schmeckt. Georg Riedel (10. Generation) entwickelte daraus die Erkenntnis, dass „der Inhalt die Form bedingt” und die Sortentypizität der Reben nach unterschiedlichen Formen und Inhalten verlangt, in denen ihre Botschaften optimal zur Geltung kommen.
Die Entwicklungsarbeit von zwei Generationen bildet die formgestalterische Grundlage der unterschiedlichen Gourmetglaslinien von Riedel.


DIE VINUM-SERIE

1986 wurde die erste Maschinenglasserie der Geschichte entwickelt, ausgehend von den unterschiedlichen Rebsorten und ihrem Charakter.
Diese Serie hat die globale Trinkglaskultur nachhaltig verändert.
Funktional, qualitativ hochwertig, preiswert, in großen Stückzahlen gefertigt, ist es gelungen, weltweit Konsumenten und Gastronomen davon zu überzeugen, dass Weingenuss mit dem richtigen Glas beginnt.
Die Vinum Kollektion, von Georg Riedel auf dem Prinzip — der Inhalt bestimmt die Form — entwickelt, ist die günstige „Vitrum-Vino-Thek” für alle Tage.


Der Versand erfolgt in der Original-Riedelverpackung, der Versand einzelner Gläser der Vinum-Serie ist wegen des erhöhten Bruchrisikos leider nicht möglich.
Angegebenen ist jeweils der Einzelpreis pro Glas und der Preis pro Verpackungseinheit.


18001 Riedel, Vinum, Chianti Classico (2 Stück) 29,00 Euro
(Preis pro Glas: 14,50 Euro)
Höhe: 210 mm, Inhalt: 370 ccm

DAS Allroundglas schlechthin!

Rebsorten und Weine:
rot: Chianti, Dolcetto, Montepulciano, Nebbiolo, Bardolino, Sangiovese, Zinfandel
weiß: Riesling, Spätlese trocken (Smaragd)

Riedel, Vinum, Chianti Classico (2 Stück)

18002 Riedel, Vinum, Bordeaux (2 Stück) 34,00 Euro
(Preis pro Glas: 17,00 Euro)
Höhe: 225 mm, Inhalt: 610 ccm

Rebsorten und Weine:
Bordeaux (rot), Cabernet franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Rioja, Tempranillo

Riedel, Vinum, Bordeaux (2 Stück)

18003 Riedel, Vinum, Syrah (2 Stück) 34,00 Euro
(Preis pro Glas: 17,00 Euro)
Höhe: 236 mm, Inhalt: 650ccm

Rebsorten und Weine:
Châteauneuf-du-Pape, Grenache, Hermitage Rouge, Mourvèdre, Shiraz, Syrah

Riedel, Vinum, Syrah (2 Stück)

18004 Riedel, Vinum, Burgunder (2 Stück) 34,00 Euro
(Preis pro Glas: 17,00 Euro)
Höhe: 210 mm, Inhalt: 700 ccm

Rebsorten und Weine:
Barbaresco, Barbera, Barolo, Burgunder (rot), Gamay, Nebbiolo, Pinot noir

Riedel, Vinum, Burgunder (2 Stück)

18005 Riedel, Vinum, Tempranillo (2 Stück) 34,00 Euro
(Preis pro Glas: 17,00 Euro)
Höhe: 226 mm, Inhalt: 400ccm

Rebsorten und Weine:
Ribera del Duero, Rioja, Tempranillo

Riedel, Vinum, Tempranillo (2 Stück)

18006 Riedel, Vinum, Montrachet (2 Stück) 34,00 Euro
(Preis pro Glas: 17,00 Euro)

Rebsorten und Weine:
Montrachet, Chardonnay

Riedel, Vinum, Montrachet (2 Stück)

18007 Riedel, Vinum, Rheingau (2 Stück) 29,00 Euro
(Preis pro Glas: 14,50 Euro)
Höhe: 190 mm, Inhalt: 240 ccm

Rebsorten und Weine:
Grüner Veltliner, Pinot grigio, Riesling kabinett, Vernaccia di San Gimignano

Riedel, Vinum, Rheingau (2 Stück)

18008 Riedel, Vinum, Chardonnay (2 Stück) 29,00 Euro
(Preis pro Glas: 14,50 Euro)
Höhe: 198 mm, Inhalt: 350 ccm

Rebsorten und Weine:
Albariño, Bordeaux (weiß), Burgunder (weiß), Chardonnay, Chenin blanc, Condrieu, Hermitage blanc, Marsanne, Pinot blanc, Pinot gris, Sauternes, Sauvignon blanc (Barrique), Viognier

Riedel, Vinum, Chardonnay (2 Stück)

18009 Riedel, Vinum, Prestige Cuvée (2 Stück) 29,00 Euro
(Preis pro Glas: 14,50 Euro)
Höhe: 218 mm, Inhalt: 230 ccm

Rebsorten und Weine:
Prestige Cuvée, Rosé Champagner, Jahrgangschampagner, Jahrgangssekt

Riedel, Vinum, Prestige Cuvée (2 Stück)

18010 Riedel, Vinum, Destillate (2 Stück) 29,00 Euro
(Preis pro Glas: 14,50 Euro)
Höhe: 161 mm, Inhalt: 80 ccm

Riedel, Vinum, Destillate (2 Stück)


DIE SOMMELIERS-SERIE

18100 Riedel, Sommelier, Bordeaux Grand Cru 62,50 Euro
Höhe: 270 mm, Inhalt: 860 ccm
Der Entwurf stammt aus dem Jahr 1959 und ist heute aktueller denn je.
Kenner sind überrascht, die Größe mutet übertrieben an. Jedoch moderne große Rotweine, gekeltert aus den Rebsorten, die wir für dieses Glas empfehlen, verlangen nach Größe, um so zu ihrer vollen Entfaltung zu gelangen.
Auf Grund der formalen Eigenschaften des Glases und dessen Fließverhalten zeigen sich diese Weine samtig-dicht mit Körper, hoher Extraktkonzentration und süßen, runden Tanninen, welche in die Frucht eingebunden sind. Es ist nicht vorgesehen, das Gefäß mit dem Inhalt von 860 ccm vollzuschenken; wir empfehlen ca. 100 bis 150 ml Wein.
Das verbleibende Volumen dient zur Entfaltung und Präsentation der konzentrierten, reichhaltigen Aromen. Hiermit kann der Wein all seine typischen Merkmale in seiner optimalen Form ausdrücken. Verwendet man hingegen kleine Gläser, verlieren diese „Tropfen” Frucht, Komplexität, werden eindimensional, holzbetont und bitter im Abgang.

Rebsorten und Weine:
Bordeaux (rot), Brunello di Montalcino, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Rioja, Sangiovese, Sangiovese Grosso, Tempranillo.

Riedel, Sommelier, Bordeaux Grand Cru

18115 Riedel, Sommelier, Chianti Classico 45,00 Euro
Höhe: 225 mm, Inhalt: 380 ccm
Ein italienischer Advokat und Besitzer eines Weingutes in der Toskana machte darauf aufmerksam, dass sich in dem Riedel Sortiment nur Gläser für Rebsorten französischer Herkunft befinden. Er wünsche sich aber auch ein Glas für seinen Wein. Der Önologe Dr. Filliputti und Georg Riedel suchten nach der geeigneten Form, die der Rebsorte Sangiovese gerecht werden sollte.
Ein Großteil der Reblagen liegt zwischen 300 und 600 m Höhe. Intensive Sonneneinstrahlung auf Steillagen mit kargen Böden bringen mineralische Weine mit mittlerem Körper, ausgeprägter Säure und Tannin zum Vorschein. Der Wein präsentiert sich in dem Glas mit den für die Rebsorte und die Region typischen Kirschnoten und Bittermandelaromen.
Am Gaumen gewinnt der Wein, aus dieser Form getrunken, an Frucht und Geschmeidigkeit, Säure und Tannin runden angenehm das Geschmacksbild dieses Klassikers ab.
Das Glas wurde im Beisein namhafter Winzer in Florenz am 11. Juni 1991 gegen andere Gläserformen verkostet und unter großem Beifall angenommen.

Rebsorten und Weine:
Chianti, Dolcetto, Montepulciano, Sangiovese, Zinfandel.

Riedel, Sommelier, Chianti Classico

18116 Riedel, Sommelier, Burgunder Grand Cru 62,50 Euro
Höhe: 248 mm , Inhalt: 1.050 ccm
Das englische Weinmagazin Decanter beschrieb dieses Glas anlässlich einer vergleichenden Gläserverkostung als „The finest Burgundy glass of all times, suitable for both young and old burgundies”.
Eine weitere ungewöhnliche Auszeichnung für diese einmalige Form aus dem Jahr 1957 ist die Tatsache, dass das Museum of Modern Art (N.Y.) dieses Glas in seiner permanenten Ausstellung zeigt.
Spötter haben dieses schöne Monster aber auch schon als „Goldfishbowl” bezeichnet, denn als Trinkgefäß mit einem Fassungsvermögen von über 1.000 ccm ist es einzigartig. (Bitte beachten Sie, keinesfalls mehr als 150 ml einschenken.)
Kleine Weine werden in diesem Glas nicht gut behandelt, das bisschen Ausdruck geht ihnen hier völlig verloren. Die großen Weine hingegen „blühen” förmlich auf und sind imstande, ihre feinsten Aromen in einer ungeahnten Fülle und Intensität zu zeigen. Rote Rebsorten mit dünnen Schalen erzeugen weniger farbintensive Weine mit Säure, die das Trinkvergnügen trüben können.
Diese Glasform hingegen integriert die Säure in die Frucht. Der Wein fließt aus dieser zart gelippten Form spitz auf die Zunge und verstärkt so den Geschmack der Frucht und der süß schmeckenden Komponenten. Damit entwickelt sich auf dem Gaumen ein aufregendes Frucht-Säurespiel, das harmonisch das Geschmacksbild des Weines abrundet.

Rebsorten und Weine:
Barbaresco, Barolo, Beaujolais Grand Cru, Blauburgunder, Burgunder (rot), Gamay, Nebbiolo, Pinot Noir.

Riedel, Sommelier, Burgunder Grand Cru

18128 Riedel, Sommelier, Vintage Champagne 43,40 Euro


Riedel, Sommelier, Vintage Champagne

18130 Riedel, Sommelier, Hermitage 55,50 Euro
Höhe: 237 mm, Inhalt: 590 ccm
Marcel Guigal (Topwinzer aus der nördlichen Rhône) ist der Pate dieses Glases
Es ist ihm zu verdanken, dass nach einer zweijährigen Entwicklungsphase (1993-1995) diese Form als die beste für die Weine aus dem Anbaugebiet Rhône, der Rebsorte Syrah, bestimmt wurde. Syrah, eine der ältesten Rebsorten, wurde nachweislich von den Römern schon in dieser Region angepflanzt.
Syrah gibt dunkle dichte Weine mit kräftigem Tannin und gutem Alterungspotential.
Das Glas fördert den typischen Duft, der an geröstetes Brot und schwarze Oliven erinnert. Die Form und sein Fließverhalten verleiht dem Wein eine samtige Struktur mit einem ausgewogenen Geschmacksbild. Die Tannine werden in die Frucht eingewoben, dadurch wirkt das Tannin süß und verliert den austrocknenden, bitteren Geschmack am Gaumen.

Rebsorten und Weine:
Châteauneuf-du-Pape, Grenache, Hermitage, Mourvèdre, Shiraz, Syrah.

Riedel, Sommelier, Hermitage