Unsere TOP-Empfehlungen, die Ihnen den Sommer versüßen!

Heute präsentieren wir Ihnen drei großartige Weine, die in ihrer sympathischen Preisklasse jeweils die Spitze des Jahrgangs darstellen:

Den genialen „Höllenpfad“ Riesling aus einer der besten Lagen der Nahe vom Weingut Dönnhoff, der brandaktuell von Jancis Robinson mit 17,5 Punkten (das ist schon angehende Weltklasse) als bester trockener Riesling der Nahe unterhalb der Kategorie der Großen Gewächse bewertet wird! Eine der größten Weinwerte des Jahrgangs in Deutschland!

Den Überflieger Weißburgunder „S” von Schäfer-Fröhlich, den Klaus-Peter Keller qualitativ auf eine Stufe stellt mit wesentlich teureren Prestigegewächsen des Burgunds, wahrlich eines der größten Schnäppchen des Jahrgangs 2016 in Deutschland!

Und last but not least unseren meist verkauften Riesling im Juni: Der „Dr. Deinhard Forster Riesling UK“ ist ein toller Einstiegswein von Von Winning und in diesem Monat der Liebling unserer Kunden. Alle drei Weine sind TOP-Empfehlungen, die auch in Tino Seiwerts privaten Keller wandern und ihm den Sommer versüßen!

WEINGUT JULIAN HAART – Piesport, Mosel

BORN TO BE HA(A)RT!

Der Lieblingsschüler von Klaus Peter Keller galt vor einigen Jahren als Deutschlands größtes Winzertalent. Heute wird er zu Recht als einer der absoluten Spitzenwinzer der Mosel und damit ganz Deutschlands gefeiert!

Zwei der renommiertesten Weinjournalisten der Welt, Stuart Pigott und David Schildknecht, feiern Julian Haart mit Top-Bewertungen vor allen Granden der Mosel. Herzlichen Glückwunsch unserem bescheidenen Winzer-Star von der Mosel!

Weingut Julian Haart Weingut Julian Haart
Mal schauen, was der Papa so macht: Qualitätskontrolle im Weinberg und im Keller ;-)

PINwand Nº 275

Pinwand 275

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

zwei Themen stehen im Mittelpunkt unseres heutigen Mailings: Zum einen haben Sie sich wohl alle in den Deutschland-Jahrgang 2016 verliebt. Wir auch. Wir stellen Ihnen heute die Traumkollektionen von drei unserer beliebtesten Winzer vor. Bei Interesse ganz schnell bestellen, die Nachfrage ist groß! Kleiner Tipp: Dönnhoffs Hermannshöhle Spätlese 2016!

Zum anderen verwöhnt uns der Süden Frankreichs mit einem Jahrgangszwillingspärchen 2015/2016, welches es so in dieser exorbitanten Güte nur selten in der Weinhistorie Frankreichs gegeben hat. Es ist für uns süße Realität, dass die Qualitäten in 2016 bei DEM Spitzengut des Cahors, unserem Traditionsgut du Cèdre, gar noch höher sind als im benachbarten Bordelais. Weltklasse-Weine zum frühen Genuss und einem Lagerpotential für Jahrzehnte.

Italien-Aficionados verwöhnen wir mit den authentischen Weinen des ältesten Weingutes in Italien. Heute trinken wir wahrlich Tradition und Heimat!

Unsere PINwand wartet mit folgenden Wein-Schätzen auf Sie:

Weingut Dönnhoff | Nahe
„Jeder Riesling-Wein dieses Weinguts ist zu empfehlen“, so das dezidierte Urteil von Stuart Pigott in der FAZ, der letztjährig Cornelius Dönnhoff zum „Winzer des Jahres“ kürt!

Weingut Julian Haart | Mosel
Kellers Meisterschüler begeistert mit einem harmonisch trockenen Riesling, der die Maßstäbe von Feinheit und Eleganz neu definiert. Der Tanz einer Prima Ballerina!

Weingut Müller-Ruprecht | Pfalz
Unsere Entdeckung des Jahres 2015 aus Deutschland wird von VINUM gefeiert: „Ein großes Winzertalent!“

Clos des Papes | Châteauneuf-du-Pape
Ein Mythos aus Châteauneuf brilliert im Traumjahrgang 2015 des französischen Südens mit einem der besten Weine in der langen, ruhmreichen Weingutsgeschichte.

Château Mourgues du Grès | Südliche Rhône
Die REVUE DU VINS DE FRANCE nennt sie die besten Rosés Frankreichs!

Château Saint Cosme | Gigondas
Parker: „Saint Cosme ist das beste Weingut von Gigondas mit magischem Terroir und Weinen auf absolutem Weltklasseniveau. Doch die Kunden sollten auch nicht das sagenhafte Preis-Genuss-Verhältnis seiner Côtes du Rhône-Weine übersehen.“

Château du Cèdre | Cahors
Die ultimative Provokation wesentlich teurerer Bordelaiser Gewächse! In diesen Preiskategorien hat der hochgehypte Bordeaux-Jahrgang 2016 einfach keine Chance! Da müssen Sie das Vielfache ausgeben, um solche Weine mit dem Potential zur Legende zu erstehen. Tino Seiwert: „Cahors 2016: Wo ich früher Bordeaux-Kisten einlagerte, da ist jetzt Platz für unsere Weingiganten aus Cahors.“

Barone Ricasoli | Toskana
Ein Traditionsgut. Das älteste Italiens! Ein Herzstück der Toskana mit absoluten Spitzenqualitäten. „Die Geschichte des Ricasoli-Guts ist mit der des Chianti Classico untrennbar verbunden“, lautet folgerichtig die Botschaft des Gambero Rosso.

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Pinwand 275

PS: Hier finden Sie alle unsere aktuellen PINwand-Weine in der Kurzübersicht oder alternativ als Onlinedokument.

„Time To Chill“ mit toll bewerteten Pinard-Klassikern
und einem der betörendsten Rosés Südfrankreichs!

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

das Wochenende steht vor der Tür, Time To Chill! Dazu empfehlen wir Ihnen zwei Klassiker unseres Programms, die brandaktuell im FALSTAFF als dessen Favoriten ausgezeichnet wurden: „Chassignol“ Chénas 2015 der Domaine Thillardon (94 Punkte) - das ist Beaujolais, wie wir und FALSTAFF es lieben! „Der Ott“ Grüner Veltliner 2016 (93 Punkte) - ganz großes Veltliner-Kino von Bernhard Ott aus dem Wagram. Und für alle Rosé-Liehaber: Triennes VdP du Var 2016, „unser“ Rosé des Jahres, ist wieder eingetroffen und DER Bestseller dieses Frühjahrs!

Viel Spaß beim Entspannen wünschen,
Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Emrich-Schönleber - Monzingen, Nahe
Jahrgang 2016: Rieslinge wie von einem anderen Stern!

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

seit über einem Jahrzehnt gehören Emrich-Schönlebers emotional berührende Weine zu den persönlichen Favoriten von Pinard de Picard. Denn die großen Rieslinge dieser renommierten Lage transportieren wie keine andere Rebsorte das Terroir, aus dem sie stammen, sind einzigartige Unikate, Heimatweine mit unverwechselbarer Seele.

So dürfen wir Ihnen, werte Kunden, heute mit Freude die ersten 2016er von Emrich-Schönleber präsentieren: Den „Halgans”, ein Muss für alle Riesling-Fans, den „Mineral“, den authentischen, zutiefst salzig-mineralische Naheklassiker, der in seiner Preisklasse in ganz Deutschland keine Konkurrenz zu fürchten hat („Best Halgans ever“ Julian Haart), sowie den „Halenberg“, Großes Gewächs, welcher auch im Jahrgang 2016 Legendenstatus für die Ewigkeit erreichen wird.

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,
Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Schäfer-Fröhlich und Von Winning:
Die exzellenten Weine der beiden Weltklassegüter
zählen zu den schönsten Jahrgangskollektionen Deutschlands!

Von Winning Schäfer-Fröhlich
Foto rechts: © Markus Bassler

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

die Weinwelt steht mal wieder Kopf! Die weltweite Nachfrage nach den besten Rieslingen aus 2016 ist wesentlich größer als das Angebot, da etliche Winzer im letzten Jahr extreme Traubenselektionen vornahmen, um wahrlich exzellente Gewächse vinifizieren zu können. Daher trifft eine riesige Nachfrage begeisterter Riesling-Liebhaber auf weniger Weine als in den Vorjahren. Und noch ein wichtiger Punkt: Seit die internationalen Weinjournalisten beginnen, wie Pinard de Picard schon seit Jahren, die ganz großen Weine auch mit 100 Punkten zu bewerten, ist ein weltweiter Run, ja ein Hype, auf diese Weltklasse-Gewächse ausgebrochen. Das spüren wir besonders stark in einem Jahrgang wie 2016, der in seiner Spitze wahrlich ein „Jahrhundertjahrgang“ (Sam Hofschuster, Weinplus.de) ist und in dem die Winzer die Preise trotz aller Elogen und teilweise geringerer Ernte, wenn überhaupt, sehr moderat erhöht haben! So gehören die deutschen Spitzenweine noch immer zu den größten Schnäppchen unseres Planeten. Verständlich also, dass unsere Kunden die frisch eingetroffenen Weine noch nie so schnell geordert haben wie in diesem Frühjahr. Rieslinge, die wir normalerweise bis in den Spätherbst anbieten können, waren binnen weniger Tage ausverkauft!

Daher empfehlen wir Ihnen, unseren Stammkunden, bei Interesse an unseren heute präsentierten Weinen nicht zu zögern und schnell zuzugreifen. Insbesondere bei den am stärksten gesuchten Weinen wie Schäfer-Fröhlichs Felseneck (100 Punkte) und von Von Winnings MarMar (98–100 Punkte, im Jungfernjahrgang in Parkers WINE ADVOACTE gefeiert: „New icon wine of the Ungeheuer grand cru…spectacular!“)

Die Weine von Schäfer-Fröhlich aus Bockenau an der Nahe und Von Winning aus Deidesheim in der Pfalz: Es sind wahrlich Perlen eines jeden ambitionierten Weinkellers, gleich, ob es sich um die Einstiegsweine oder die Großen Gewächse handelt, die wir in Subskription anbieten.

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Unser neuer Service für Sie: Unsere Mailings als ePaper. Bequem online lesen, direkt bestellen!

Sondermailing Schäfer-Fröhlich Sondermailing Von Winning

Aktuelle Veranstaltungen
jeden Donnerstag, Freitag und Samstag: Offene Verkostung - Sie sind herzlich eingeladen uns in Saarwellingen zu besuchen!
Weinseminare in gemütlicher Atmosphäre
Erfahren Sie mehr über Ihre Lieblingsweine, Anbaugebiete und Winzer! Unser Sommelier Andreas Braun und das Team von eventart freuen sich auf Ihren Besuch!
Luxus Grillkurs & Gourmet-Menü inkl. Weinreise von Pinard de Picard
„Weinabende”
Es erwarten Sie erlesene Weine präsentiert von „Pinard de Picard“.
Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen