Massolinos Baroli von Fachpresse gefeiert!

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

in der letzten PINwand stellten wir Ihnen eines der ganz großen Weingüter des Piemont mit den frisch eingetroffenen Baroli (großartiger Jahrgang 2012) und Alltagsweinen (Überflieger-Jahrgang 2015) vor: Brandaktuell werden diese Weine in zwei Fachmagazinen für ihre herausragende Qualität gefeiert.
Viele Liebhaber sehen in den betörenden Baroli der traditionsreichen Familie Massolino mit die besten Weine des Piemonts und zählen sie darüber hinaus zu den größten Gewächsen der gesamten Weinwelt!

Daneben präsentieren wir Ihnen noch ein attraktives Präsentidee aus unserem Geschenke-Sortiment.

Herzliche Grüße aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Domaine Boisson-Vadot:
Weltklasse-Weine von Insider-Winzer exclusiv bei Pinard de Picard

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

wir präsentieren Ihnen heute grandiose Rotweine, die, ohne Übertreibung, zu den größten Schnäppchen des Burgund zählen, und Weltklasse-Weißweine von DEM Insider-Winzer, der die französische Weinwelt in hellen Aufruhr versetzt hat: Bernard Boisson. Ein qualitätsbesessener Winzer, legendäre Terroirs und ein grandioser Jahrgang. Und Preisen bei Boisson-Vadot, die im Vergleich zu denen der renommierten Superstars provokant günstig daherkommen! Dazu gibt es brandaktuell ein Urteil auf der sehr lesenswerten Genießerhomepage weinquellen.at zum wunderbaren ‚Les Cloux’, das ein zu eins auf die anderen Weine unseres Kleinods übertragbar ist: „Sie lieben Chardonnay? Sie mögen kein Holz? Sie wollen Burgund das leistbar ist? Mit 30 Euro sind Sie mit dem Les Cloux in der Weltklasse angekommen. Ist zwar kein Coche-Dury, dafür können Sie sich von dem hier locker drei, vier Kisten in den Keller legen und über alle, die sich schwer verschulden, um an Schätze zu gelangen, lachen. Am Ende ist der Les Cloux die Antwort auf die Luxusfraktion aus dem Burgund!”

Herzliche Grüße aus Saarwellingen,
Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Wein des Jahres 2016: Van Volxem siegt!

Unsere Rieslinge von der Saar räumen ab: Die internationale Presse zündet ein ganzes Feuerwerk hervorragender Bewertungen für die phantastische 2015er Kollektion von Roman und Dominik!

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

selten fiel es uns leichter, einen Newsletter für Sie zusammen zu stellen wie heute, selten konnten wir aus einer solchen Vielzahl an hervorragenden Bewertungen in der Fach-Presse und Testerfolgen schöpfen. Wer diese einzigartigen Weine bis jetzt noch nicht probiert hat, der sollte diese genialen Tropfen spätestens jetzt testen. Van Volxem hat mit dem Jahrgang 2015 eine Kollektion der Spitzenklasse abgeliefert. Schlicht und ergreifend der beste Jahrgang der letzten Dekade von den dramatischen Steilhängen an der Saar!
Fast logisch der jüngste Erfolg: Van Volxems SaarRiesling 2015 erhält von der „WINE and FOOD association” die offizielle Auszeichnung als „Wein des Jahres 2016”.
Und dann möchten wir noch zwei weitere Stimmen zitieren: „Genial dicht und stoffig! Mit 95 Punkten die zweithöchste Bewertung aller Großen Gewächse von Mosel-Saar-Ruwer!” sowie „Wunderschöner, fester Gaumen, fein konturierter Körper. Man will sofort ein zweites Glas trinken. Bravo! 19/20 Punkte!” Gefeiert wird mit diesen Elogen der Goldberg Riesling Großes Gewächs 2015.

Herzliche Grüße aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Wine Spectator feiert Saint Prefert!

„Meister“ Molitor begeistert mit einem echten Tempobolzer. Rassig, rasanter Rieslingspaß.
Und die Weine von Isabell Ferando werden brandaktuell vom WINE SPECTATOR gefeiert!

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

„Meister“ Molitor ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt für Rieslinge auf absolutem Weltklasseniveau. Heute begeistert er uns mit seinem feinherben Haus Klosterberg aus dem Traumjahrgang 2015. Rassig, rasanter Rieslingspaß - und das nicht nur zu feinem Sushi!

Im WINE SPECTATOR werden die beiden Spitzenweine unseres Kultgutes Saint Préfert mit der zweithöchsten Bewertung von 825 degustierten Châteauneuf-du-Pape gefeiert. Herzlichen Glückwunsch unserer so sympathischen Isabel! Dazu konnten wir nochmals eine Palette des eigentlich schon ausverkauften 2015er „Beatus Ille” Côtes-du-Rhône rouge ergattern. Zuschlagen und kaufen, was Sie nur kriegen können, liebe Kunden!

Herzliche Grüße aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

PINwand Nº 268

PW268

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

die letzten warmen Sonnenstrahlen haben unsere Herzen berührt, die Tage werden neblig und die bedeutenden Weinführer zum Jahrgang 2015 flattern auf den Schreibtisch. Unverkennbar November! Und sofort kehrt Freude ein. Bei uns und unseren Winzern. Natürlich entscheidet allein Ihr Geschmack über die Weine, die Sie kaufen und genießen. Aber dennoch ist es auch ein schönes Gefühl, wenn Ihre und unsere Lieblingsweine bei kompetenten Kritikern Gefallen finden. Gleich acht der zehn höchstbewerteten Rieslinge Deutschlands des Gault Millau finden sich in unserem Programm. Ein tolles Kompliment für unsere engagierten Winzer! Und wir stellen Ihnen heute und in den nächsten Mailings einige der schönsten Weine des Jahrgangs 2015 vor. Auch unsere Klassiker aus Frankreich und Italien brillieren wiederum mit spektakulären Qualitäten, die für sehr viel Furore in der Weinszene sorgen. Und Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

PS: Hier finden Sie alle unsere aktuellen PINwand-Weine in der Kurzübersicht.

Oder testen Sie unseren neuen Service für Sie: Die PINwand als ePaper: Bequem online lesen, direkt bestellen!
PW 268

Berthoumieu, Madiran:
Charles de Batz: Höchstbewertung aller Weine des Madiran in der WEINWIRTSCHAFT zusammen mit dem über 60 Euro teuren Montus!

Saint Antonin, Faugères (Languedoc):
Sie sind da! Fréderics großer Wurf aus dem Traumjahrgang 2015! Und der beste Magnoux seit dem legendären 2004er, der mit 94 Parker-Punkten geadelt wurde!

Lamartine, Cahors:
Das hat die Welt noch nicht geseh'n! 96 Punkte für einen Alltagswein de Luxe! Und wertvoller als Gold: Die rare Platinum Auszeichnung im WINE ENTHUSIAST: „Bester Rotwein des ganzen französischen Südwestens in seiner Preisklasse!”

Joblot, Givry (Burgund):
Allen Meadows – der weltweit einfussreichste Burgundjournalist – setzt gleich drei Weine Joblots auf seine Liste der größten Schnäppchen des Jahrgangs!

Clos du Caillou, Châteauneuf-du-Pape:
Authentische Bio-Weine von weltberühmtem Terroir verkörpern die Vermählung von Tradition und Moderne! Und ein unfassbar guter Côtes du Rhône aus großem Jahr 2015!

Du Cros, Marcillac:
Urwüchsige Charakterweine aus einer autochthonen Rebsorte des romantischen französischen Südwestens mit niedrigen Alkoholgradationen und einer wilden Ursprünglichkeit!!

Bouvet-Ladubay, Loire:
Die Seriensieger: Unsere meist verkauften Crémants! In Schnäppchenpaketen!

Sandrone, Piemont:
Weiser Winzermagier, lebender Mythos und einer der großen Persönlichkeiten der Wein-Welt. Seine legendären Baroli gelten als Inbegriff höchster Winzerkunst!

Barba, Abruzzen:
„Barba – Hoher Qualitätsstandard zu fairsten Preisen mit interessanten, fest in der Tradition der Region verwurzelten Weinen von hohem Niveau!” (Gambero Rosso)

Julian Haart, Mosel:
Julian Haart gilt mittlerweile als der ungekrönte Kabinett-Star der Mosel. John Gilman beispielsweise gibt ihm die höchsten Bewertungen im Traumjahrgang 2015!

Rebholz, Pfalz:
Gault Millau 2017: Chardonnay R – Bester Weißer Burgunder Deutschlands in 2015!

Battenfeld-Spanier & Kühling-Gillot, Rheinhessen:
Top-Ten trockene Rieslinge und Auslesen. Beste Kollektion ever!

Bodegas Bernabeleva/Orusco, Vinos de Madrid:
Absolute Weltklasseweine und super Alltags-Tropfen, auch als Schnäppchenpakete!

Sensation: 96 Punkte für einen französischen Rotwein in der 10-Euro-Klasse!

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

das hat die Welt noch nicht geseh’n! 96 Punkte für einen französischen Rotwein unter 10 Euro. Seit über 20 Jahren führen wir unsere Weinhandlung. An eine vergleichbar euphorische Bewertung können wir uns nicht erinnern! Das ist wahrlich einer der größten Weinwerte, die es je gegeben hat! Wir möchten diesen Schatz jedem unserer Kunden ausdrücklich ans Herz legen. Dieser tolle Wein schmeckt schon jetzt hervorragend und hat noch ein Potential für ca. 10 Jahre. Kistenweise kaufen!

Herzliche Grüße aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

PS: Der Versand dieses kleinen „Weinmärchens“ beginnt ab Mittwoch dieser Woche.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen