Große Beaujolais-Probe im Sommelier-Magazin!
Thillardon mit Top-Bewertung!
Gleich 3 Weine von Pinard de Picard unter den TOP 6!

Theodoric

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

Meiningers Sommelier-Magazin veröffentlicht unter der Überschrift „Wo Gamay auf Granit beisst” in seiner aktuellen Ausgabe die Ergebnisse einer spannenden Beaujolais-Verkostung. Insbesondere ein Cru hat es den Verkostern angetan: „Moulin-à-Vent liefert die komplexesten und strukturiertesten Weine unter den Crus des Beaujolais!”

Und die Moulin-à-Vent unserer Spitzenwinzer können sich ALLESAMT! unter den besten Gewächsen der Probe platzieren – sowohl Thillardon, der mit seinem Moulin-à-Vent („Natural at ist best“, Sommelier-Magazin) die zweitbeste Wertung erzielte, als auch Richard Rottiers und Desjourneys, dieser mit gleich zweien seiner Weine, überzeugten die Jury, welch ein Triumph!

Es ist der Wille dieser Winzer, ähnlich wie in der Champagne, das besondere Terroir der Region durch handwerklich produzierte Weine wiederzubeleben und die jüngere Vergangenheit hinter sich zu lassen. „Die Lage Moulin-à-Vent hatte einst dieselbe Wertigkeit wie berühmte Lagen im Burgund. Die Geschichte hat sich vielleicht verändert, aber das Terroir nicht. Das Beaujolais entsteigt wie ein Phönix aus der Asche!”

Liebe Kunden, das Beaujolais besitzt derartig sensationelle Weine wie nur wenige andere Regionen und es ist uns seit Jahren ein großes Anliegen, Ihnen die feinsten Gewächse der Region näherzubringen. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass auch Fachmedien immer mehr von der Qualitäts-Revolution der bereits bei Sommeliers hochangesehenen Region berichten.

Ihnen allen einen schönen Start in die Woche,

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

„Moulin à Vent”, rouge

Paul-Henris absolute Qualitätsphilosphie ist Schluck für Schluck in diesem grandiosen Moulin à Vent schmeckbar: Der Winzer ist ein genialer Mittler zwischen seinem großen Terroir und seinen berührenden Weinen!

Am Gaumen ist dieser tänzelnde 2016er äußerst leicht und elegant. Filigran, präzise, fokussiert und transparent. Dazu ein enormer mineralischer Spannungsbogen bis in den langen Nachhall. Welch kraftvolles, zupackendes Finale mit seidenen Tanninen. Im Glase haben wir einen Traum aus Moulin à Vent, der die Paradoxien der großen Weine der Welt zeigt, da er zugleich seidig UND opulent scheint, reichhaltig UND fein. Bei aller inneren Energie bleibt er ein geradezu zärtlicher, ein erotischer, traumhaft geschliffener, finessenreicher Wein.

Art.-Nr.: FBJ050716 · Inhalt: 0,75 l · 26,60 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 19,95 €
Moulin à Vent, rouge

Ein begeisternder Moulin à Vent!

Ein begeisternder Moulin à Vent, ein emotional berührender Botschafter der edlen Gamay-Rebe und seiner malerischen Landschaft.

Tino Seiwert: „Eine Sensation in dieser Preisklasse. Für diese Qualität zahlen Sie im Burgund locker das Dreifache!”

Art.-Nr.: FBJ040115 · Inhalt: 0,75 l · 23,73 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 17,80 €
Moulin à Vent, rouge

In der Nase finden wir also ungemein komplexe und faszinierend reintönig-prachtvolle Anklänge an rote und schwarze Beerenfrüchte (Himbeeren und Brombeeren), Schwertlilien, schwarzen Tee und betörende Gewürze sowie Noten von einem eingekochten Hummerfonds, alle Ingredienzienfein getragen von einer traumhaft rauchigen Mineralität (Jod und Eisen). Am Gaumen dicht und packend, aber gleichzeitig schwebend, filigran, präzise, ungemein fokussiert, transparent.

Art.-Nr.: FBJ020208 · Inhalt: 0,75 l · 42,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 32,00 €
„Les Michelons”, Moulin à Vent rouge

Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen eleganten Tropfen, in den Sie sich verlieben werden...

90 Jahre alte Reben aus einer der besten Lagen Frankreichs zeichnen verantwortlich für diesen Stoff, aus dem die Träume von Weinliebhabern bestehen. Das ist definitiv das Niveau von berühmten Grand Crus aus dem Burgund.  Lediglich gut dreieinhalbtausend Flaschen von diesem dichten, druckvollen Elixier wurden im stilistisch klassischen 2014er-Beaujolaisjahrgang gefüllt und so sind wir froh und auch ein kleines bisschen stolz, Ihnen, unseren treuen Kunden, dieses grandiose Gewächs anbieten zu können.

Art.-Nr.: FBJ020514 · Inhalt: 0,75 l · 80,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 60,00 €

CHAPELLE ST. THEODORIC – Châteauneuf–du-Pape

„Diese Domaine ist in letzter Zeit der heißeste Deal, und die 2016er Weine sind vielleicht die besten,
die es je gab.“
Jeb Dunnuck

Theodoric
Foto: © Maxime Mistral - vertigedesign
„Les Sablons”, Châteauneuf-de-Pape, rouge

Endlich wieder verfügbar!

Dieser Châteauneuf duftet intensiv nach Garrigue, Lavendel und Johannisbeeren sowie Sauerkirsche. Eine feinwürzige, ja kühlfruchtige Nase zeichnet den Wein aus. Man denkt hier fast mehr an guten Pinot Noir, etwa aus Vosne-Romanée, als an die mittlerweile typischen Châteauneufs, die eher mit viel Konzentration und reifer Frucht beeindrucken. Das hier hat eine andere Tiefe! Dieser reinsortige Grenache-Wein zählt zum Feinsten, was die Region zu bieten hat!

Art.-Nr.: FRS240316 · Inhalt: 0,75 l · 52,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 39,00 €
„La Guigasse”, Châteauneuf-de-Pape, rouge

Parker: „Ein atemberaubend schöner Grenache! 95-97 Punkte!”

Selten haben wir Grenache derartig saftig, gleichzeitig aber seidig und präzise gesehen. Am Gaumen eine irre Kombination aus Fruchtsüße (wiederum Himbeeren und Kirschen) und Gewürzaromatik, die mit Sauerstoff wunderbar miteinander verschmelzen, große Klarheit in der Aromatik, floraler Touch und feine Gerbstoffe, mit einer beachtlichen Konzentration, die sich im Mund nach und nach aufbaut, dennoch bleibt der Wein immer elegant und ätherisch und ohne Kanten, jegliches Gefühl von Schwere wird vermieden. Großartig.

Art.-Nr.: FRS240116 · Inhalt: 0,75 l · 92,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 69,00 €
„Le Grand Pin”, Châteauneuf-de-Pape, rouge

Verboten gut und wie aus einer anderen Zeit stammend.

Ein traumhaftes Elixiers, geben Sie den Flaschen 3-4 Jahre (wenn Sie sich überhaupt so lange beherrschen können) und genießen Sie sie die folgenden zwei Jahrzehnte. Für die Liebhaber eines eleganten, ganz zarten Stils ein absolutes Muss, wer es einen Tick kräftiger mag (aber dennoch mit Feinheit), dem sei der La Guigasse wärmstens empfohlen. Beide Weine sind herausragend.

Art.-Nr.: FRS240216 · Inhalt: 0,75 l · 118,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 89,00 €

WEINGUT DÖNNHOFF – Nahe

„Atemberaubend, exzellent, absolut köstlich, haltet Euch fest!“
100 Punkte, 99 Punkte, 98 Punkte: Stuart Pigott feiert eine sensationelle Süßweinkollektion!

Dönnhoff
Foto: © Andreas Durst
Oberhäuser Leistenberg Riesling Kabinett

Ein Klassiker unter den Kabinetten! Top-Tipp!

Markus Budai: „Dönnhoffs Leistenberg war der allererste Kabinett überhaupt, den ich jemals im Glas hatte. Und mit jedem Jahrgang kommen die Gefühle und die Begeisterung auf, die ich damals verspürte. Der Leistenberg ist ein Parade-Kabinett, niemals zu süß, immer von purem Trinkfluss geprägt. Ein Evergreen bei Dönnhoffs, zu dem ich eine ganz persönliche Beziehung habe, hat er doch meine erste Weinbegeisterung für feinherbe Weine entfacht.”

Art.-Nr.: DNA020517 · Inhalt: 0,75 l · 18,53 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 13,90 €
Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese

99 Punkte von Pigott! Sinnlich, elegant und vornehm. Weltklasse-Spätlese in Vollendung!

Liebe Kunden, die 2017er Spätlese aus der Hermannshöhle ist ein Rieslingmonument. Für uns die Krönung dieses Prädikats und ein Riesling mit allen Anlagen, um zur Ikone zu werden. Denn diese Spätlese zeigt sich bei allem Renommee dieser Lage von besonderer Güte. Es kommen uns Schlagwörter wie Feinheit, Eleganz und Energie in den Sinn. Die Hermannshöhle hat ihre ganz eigene elektrifizierende Art, den Weinliebhaber in ihren Bann zu ziehen.

Art.-Nr.: DNA020617 · Inhalt: 0,75 l · 39,93 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 29,95 €
Oberhäuser Brücke, Riesling Spätlese

Brücke Spätlese 2017: Eine elektrisierende Persönlichkeit

Legenden sterben niemals. Und so wird auch diese phantastische Spätlese jedes Jahr in homöopathischen Dosen neu geboren! Diese „ewige Rivalin“ der Hermannshöhle stammt aus einer nur 1ha großen, in unmittelbarer Nähe des Flusses liegenden Parzelle in Dönnhoffschem Monopolbesitz (bestes Rebmaterial, von Cornelius’ Urgroßvater bereits angepflanzt), die aufgrund ihrer Bodenstruktur (hohes Wasserhaltevermögen, da Lehmschichten über Schiefer) und der Typizität ihrer Weine als kleinste Einzellage der Nahe separat klassifiziert wurde: ein Terroirwein legendärer Güte.

Art.-Nr.: DNA022217 · Inhalt: 0,75 l · 34,53 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 25,90 €
Dönnhoff, Oberhäuser Brücke, Riesling Auslese Goldkapsel

Trinkspaß in jeder Phase der Entwicklung!

Die 2017er Auslese von der Monopollage Brücke strahlt mal wieder nur so im Glas. Hier haben wir es mit einer glasklaren Auslese zu tun, die zunächst nur schiefrig duftet, dann aber am Gaumen ein Bündel Aromen von Passionsfrüchten, reifer und saftiger Ananas bis hin zu Ingwerkonfitüre und süßem Birnennektar vereint. Diese Auslese besitzt ein Potential für ein halbes Jahrhundert und hat Trinkspaß in jeder Phase der Entwicklung!

Art.-Nr.: DNA023817H · Inhalt: 0,375 l · 63,73 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 23,90 €

PINwand Nº 292

ENDLICH WIEDER DA:
Einer der großen deutschen Klassiker!
WEINGUT JOH. JOS. PRÜM

„...die Welt schaut stets ein Stück besser aus mit einem Glas Prüm in der Hand.“

(Stephan Reinhardt)

Pinwand 292 - „ …die Welt schaut stets ein Stück besser aus mit einem Glas Prüm in der Hand.“ (Stephan Reinhardt)

CHÂTEAU BEAUCASTEL
„Rekordjahrgang 2017“
in Subskription!

BARICCI
Nellos Erben - Die Bewahrer
der Tradition!
2013 – übertrifft alles!
97 Punkte im WINE ENTHUSIAST!

RAUMLAND
Weingut des Jahres &
Beste Sekt-Kollektion!

Pinwand 292
Die Weine der aktuellen PINwand
in der Kurzübersicht

Pinwand 292
Unsere PINwand als ePaper:
Im PDF-Magazin blättern und direkt bestellen!

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

während wir an der Endredaktion der aktuellen PINwand- Ausgabe sitzen, flattert uns eine Pressemitteilung auf den Tisch:

Gleich zwei unserer Spitzenbetriebe dürfen sich über herausragende Auszeichnungen freuen:
Das Sekthaus Raumland wird in Gerhard Eichelmanns brandneuem Führer ‚Deutschlands Weine 2019’ als „Weingut des Jahres - Beste Sektkollektion“ ausgezeichnet. Und der „Ehrenpreis für sein Lebenswerk“ geht an Helmut Dönnhoff, dessen überragende Kollektion 2017 wir Ihnen ja schon mit Begeisterung vorgestellt haben. Doppelter Glückwunsch von unserer Seite an die verdienten Preisträger!

Eine besondere Freude ist es für uns, Ihnen heute einen weiteren Edelstein deutscher Rieslingkultur präsentieren zu können, sozusagen eine ‚alte Liebe’ von uns und sicherlich ein Weingut, dessen Weine zu Recht als große Klassiker bezeichnet werden dürfen: frisch gefüllt ist die wunderschöne Kollektion aus dem Traumjahr 2017 aus dem Hause Joh. Jos. Prüm. Wie kein anderes Gut verkörpert J.J. Prüm die große Tradition fruchtsüßer Weinlegenden aus den mythischen Steillagen der Mosel. Freuen Sie sich mit uns auf verführerische Stilikonen voller magischer Ausstrahlung.

Viel Spaß beim Schmökern

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Und nun freuen Sie sich auf folgende Schätze unserer PINwand:

Domaine Boudau | Roussillon
Längst kein Geheimtipp mehr: Trinkspaß pur mit geradezu unverschämt gutem Preis-Genuss-Verhältnis vom Fuße der Pyrenäen. Kategorie absoluter Lieblingswein unserer Kunden!

Château de la Négly | Languedoc, La Clape
Parker: „Das beste Weingut des Languedoc! Das Team von La Négly kreiert einige der dramatischsten Weine Südfrankreichs!“ Sensationeller Traumjahrgang mit dreimal 99 Punkten!

Château Beaucastel | Châteauneuf-du-Pape
Subskription Beaucastel: „2017 – ein brillanter Wein!“ Noch höher gewertet als der grandiose 16er! Parker: „Eine gewaltige Leistung, könnte gar 2016 überstrahlen!“

Domaine Joseph Voillot | Volnay
Michel Bettane, die journalistische Ikone des französischen Weins, jubelt euphorisch: „Seit vielen Jahren macht Jean-Pierre Charlot auf der Domaine Voillot Weine, die zu den feinsten und balanciertesten des Burgunds zählen!“ Für Liebhaber des urtraditionellen Burgunds ein Muss!!“

Azienda Agricola Baricci | Toskana, Montalcino
Brunello best ever? 97 Punkte für 2013, außerdem die rare Riserva aus dem 5*****-Jahrgang 2012! Toskanischer Grand Cru, ungekünstelt, in bestem Wortsinne altmodisch, von burgundischer Finesse. Lieblingsweine!

Massolino | Piemont, Serralunga d'Alba
FALSTAFF: „Flüssige Schätze des Piemont.“ Aufnahme in die Liste der 9 „Best of Piemont Langhe“ mit Gaja und Giacomo Conterno und zweithöchste Bewertung aller verkosteten Weine! Bezaubernde Barolo, die neben ihrer Kraft gleichermaßen mit Finesse und Eleganz betören!

Telmo Rodriguez | Alicante/ Rueda/ Toro
„Vinos con Alma - Weine mit Seele!“ Telmo überzeugt bereits im Basisbereich mit fantastischen Qualitäten!

Alvaro Palacios | Priorat
Ein Wein schöner als der andere: Spaniens lebende Winzerlegende vinifziert Prioratweine zum Niederkien!

Weingut Joh. Jos. Prüm | Mosel, Wehlen
Unsere alte Liebe: „Einen Prüm-Wein erkennt man mit geschlossenen Augen. Niemand an der Mosel beherrscht das fruchtige Register souveräner.“ Gault Millau 2018 „Joh. Jos. Prüm – ein Ausnahmeweingut!“ Stuart Pigott.

Holger Koch | Baden
2017: Burgunder, weiß wie rot, vom allerfeinsten! „Pinot Noir al dente! Ich bin selbst begeistert!“ Holger Koch!

Volker Raumland | Rheinhessen
Brandaktuell: „Weingut des Jahres – Beste Sektkollektion!“ Eichelmann 2019. Unser Sekthaus Raumland, das ist die REFERENZ für deutschen Sekt auf absolutem Weltklasseniveau!

Weingut Hermann Dönnhoff | Nahe
Nochmals brandaktuell: „Helmut Dönnhoff – Auszeichnung für sein Lebenswerk!“ Eichelmann 2019. „Dönnhoff ist mit seinen trockenen Weinen in eine neue Dimension vorgestoßen!“

Aus dem Anschschreiben | Bestellliste

„Winzer des Jahres: Van Volxem!“
VINUM Weinguide

Van Volxem
Foto: www.vinum.eu, Jana Kay
„Winzer des Jahres 2019”-Probierpaket (6 Flaschen)

Feiern Sie mit uns die neue Auszeichnung für Van Volxem mit  einer Flasche der überragenden ‚Einstiegsqualitäten’ vom „Winzer des Jahres!“

Art.-Nr.: DMO019917P · Inhalt: 4,500 l · 15,54 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten
  statt 76,10 €
  à 69,95 €
Van Volxem, Saar Riesling

Jens Priewe über den 2017er Jahrgang: „Van Volxem schießt den Vogel ab“

Liebe Kunden: Es sind beileibe nicht immer nur die teuren Prestigegewächse der Welt, die den Weinliebhaber emotional berühren. Bisweilen verzaubern nämlich Rieslinge wegen eines singulären Zusammentreffens zwischen ihrer brillanten Qualität und einem provokant günstigen Preis die Herzen auch des kundigsten Connaisseurs. Und was strahlt beispielsweise seit Jahren der unter Kennern legendäre SaarRiesling nur für eine Magie aus! Was für eine Demonstration der stilistisch so eigenständigen Welt der unverwechselbaren Weinunikate des Traditionsgutes Van Volxem!

Art.-Nr.: DMO011017 · Inhalt: 0,75 l · 16,80 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 12,60 €
Goldberg Riesling Großes Gewächs

2017: Ein Urtyp an feinem Saarriesling!

Ein ganz klassischer Saar-Riesling! Die Nase brilliert mit einer tiefen, eleganten Würze, die, zunächst zart und zurückhaltend, schon bald nach der Öffnung rasant an Fruchtaromen und Mineralität gewinnt. Kräuter und Fichtennadeln geben erst den Ton an, dann zeigt sich ein Hauch Aprikosenkonfitüre und Bienenwachs. Im Mund klar und kühl mit prickelnder Frische, gleichwohl mit einem feinen Schmelz und einer faszinierenden, tiefen Mineralität ausgezeichnet.

Art.-Nr.: DMO010217 · Inhalt: 0,75 l · 34,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 26,00 €
Volz Riesling Großes Gewächs

97 Punkte - Zusammen mit dem Pergentsknopp höchstbwertetes GG des Jahrgangs 2017 von Sascha Speicher (Meininger)!

Dominik und Roman ist in 2017 wieder ein triumphierender Volz-Riesling gelungen, voller betörend ätherisch duftender Pomelo, reifer Birne und zartem Schieferduft. Ein wahrhaft grandioser, langanhaltender, zutiefst mineralischer, aristokratischer Saarriesling mit vornehm-kühlem, enorm langem, rauchigem Abgang. Dennoch, liebe Kunden: Vergessen Sie alle Analysen! Kosten Sie! Trinken Sie diesen pikanten, salzigen und saartypischen Riesling, der auch dieses Jahr wieder etliche Kritiker zum Schwärmen verleiten wird!

Art.-Nr.: DMO011217 · Inhalt: 0,75 l · 42,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 32,00 €

DOMAINE LAFAGE – Roussillon

Der Bastide de Miraflors ist der Überflieger
„Der beste Jahrgang für diese Cuvée!“
„Ein Wein, der sich selbst fast immer uebertrifft. Zu gut um wahr zu sein!“

Domain Lafage
„Bastide Miraflors”, Vieilles Vignes rouge

94-Punkte! DER Traumwein für unter 10 Euro ist da!

„Zu gut, um wahr zu sein.“ Selbst Robert Parkers Verkoster schienen ihren Sinnen kaum zu glauben. Und deshalb gabs glatte 94 Punkte für einen französischen Wein unter 10 Euro! Nun ist endlich der Nachfolgejahrgang eingetroffen!

Art.-Nr.: FRO050316 · Inhalt: 0,75 l · 13,27 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 9,95 €
„Novellum” Chardonnay

„Ein sensationeller Wein, der mit Weinen zum fünffachen Preis konkurrieren kann.“ 92 Punkte – Parker

Ein meisterlicher Chardonnay, der uns mehr nach Kalifornien als ins Burgund versetzt, mit seiner opulent nussigen und von feinstem Barrique geprägten Note, die eine saftige Pfirsichfrucht begleitet, auch zarte Birnen und Zitrusfrüchte.

Art.-Nr.: FRO050716 · Inhalt: 0,75 l · 11,93 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 8,95 €
„Tessellae”,  Carignan Vieilles Vignes rouge

92 Parker-Punkte für 2015!

Dieser kräftig rubinrot im Glas strahlende Carignan duftet nach reifen Pflaumen, Kirsche und frisch geschrotetem Pfeffer. Extrem subtil von feinen Holznoten unterlegt, kreist dieser Wein butterweich am Gaumen. Die Tannine wriken wie fein angeschmolzen, die Struktur sanft und von intensiver Aromatik (reife Brombeeren, Kirsche und Kräuter der Provence), „keine harten Kanten“ wie Jeb Dunnuck in seinem Parker-Urteil freudig anmerkt. Genau diese herrlich süffige und feinfruchtige Art überzeugte auch uns bei der erstmaligen Verkostung des ‚Tessellae‘. Ein angenehmer Zeitgeist, der die Carignan-Rebe im besten Licht erstrahlen lässt und für allerlei mediterrane Gerichte, Ratatouille oder schlichtweg zum Antipasti-Teller ein exzellenter Partner ist.

Art.-Nr.: FRO050815 · Inhalt: 0,75 l · 11,93 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 8,95 €
„Cayrol”, Carignan Vieilles Vignes rouge

Für den Preis schlichtweg ein Knaller!

„Cayrol“ ist großes Carignan-Kino für fast jeden Tag! Dieser spektakuläre Wein, der für den direkten Genuss gedacht ist, benötigt keine Dekantierzeremonie, nur die guten großen Gläser, die sollten es schon sein. Damit er sich voll und ganz strecken kann und sein ganzes Potenzial entfaltet. Für uns einer der größten Weinwerte des französischen Südens!

Art.-Nr.: FRO050116 · Inhalt: 0,75 l · 13,20 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 9,90 €

Große Weine der Welt

Pittermännchen Großes Gewächs Jahrgangsvertikale 2015/2016/2017

Pittermännchen zum Entdecken

Jeweils eine Flasche aus dem Jahrgang 2015, 2016 und 2017!

Dieses Trio ermöglicht, den Lagencharakter unter den verschiedenen Jahrgangsfacetten näher zu belichten. Da wäre der kompromisslose 2017er Jahrgang, von dem es nur ganz wenig Menge gab, das wohl vollkommenste Pittermännchen (2016) mit perfekten Proportionen und einem Trinkpotenzial von mehreren Dekaden und der hedonistische, ja so hocharomatische Jahrgang 2015, der allmählich in seine erste Trinkphase startet. Was sich durch alle Weine abzeichnet ist die Präzision des Schiefers.

Art.-Nr.: DNA010699P · Inhalt: 2,25 l (3 Flaschen) · 47,56 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 107,00 €
Graham’s Colheita 1972

Ein gereifter Weltklasse-Port mit einer schier unglaublichen Feinheit und Finesse. Großes emotionales Kino! Absolute Weltklasse und unsere ganz besondere Empfehlung für die großen Momente des Lebens!

ACHTUNG: Nur noch eine Flasche verfügbar!
Art.-Nr.: PDO030972 · Inhalt: 0,75 l · 332,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 249,00 €

BOSCARELLI – Montepulciano

Doppelsieg!
„Die kraftvollen Weine zählen mit zum Besten,
was in den vergangenen Jahren in Montepulciano produziert wurde.“
VINUM

Boscarelli
„Il Nocio” Vino Nobile di Montepulciano DOCG rosso

Einzellagen-Nobile mit Grand-Cru-Anmutung

2015 verkörpert einen großen Nobile, der Potenzial für eine überdurchschnittliche Reifedauer aufweist. Und mal wieder ist es die Lage, welche dem Wein seine Exzellenz verleiht, die andernorts so nicht hervorgebracht werden kann. Enorm anregend, faszinierend und vielschichtig. Für uns wohl einer der allerbesten ‚Il Nocio‘, die wir in den vergangenen zehn Jahren probiert haben.

Art.-Nr.: ITO110715 · Inhalt: 0,75 l · 86,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 65,00 €
„Il Nocio“ Jahrgangsvertikale 2011, 2012, 2013 (3 Flaschen)

Rarität für Liebhaber!

Eine besondere Rarität nur für Liebhaber und extrem limitiert ist eine kleine Jahrgangsvertikale des Siegerweins „Il Nocio”.
Wir konnten den Brüdern Luca und Nicolo noch einige Flaschen der älteren Jahrgänge 2011, 2012 und 2013 abschwatzen, die wir Ihnen nun voller Freude als Verkostungspaket mit jeweils einer Flasche pro Jahrgang anbieten können.

Art.-Nr.: ITO110799P · Inhalt: 2,250 l · 84,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten
  statt 195,00 €
  à 189,00 €
„Sotto Casa” Riserva Vino Nobile di Montepulciano DOCG rosso

Die Veredlung des Vino Nobile: 94 Punkte im Wine Enthusiast

Der ‚Sotto Casa’ ist die moderne Interpretation eines Vino Nobile di Montepulciano, ABER aus Sichtweise eines traditionell agierenden Betriebes umgesetzt. Das „Black Label“ steht für eine Cuvée aus rund 85% Sangiovese, der ein geringer Anteil von Merlot (10%) und Cabernet Sauvignon (5%) beigegeben wurde, gerade so viel, um den in der Jugend oft noch etwas burschikosen Charakter dieses traditionell vinifizierten Weines abzurunden.

Art.-Nr.: ITO110613 · Inhalt: 0,75 l · 46,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 35,00 €

MARCEL LAPIERRE - Morgon

„Die Seele des Beaujolais!“

Marcel Lapierre
Morgon Tradition, rouge

Kühle Eleganz trifft animierende Mineralität – das ist Beaujolais der Spitzenklasse

Morgon - einer der 10 Crus des Beaujolais, die sich durchaus mit burgundischen Pinots messen können. Dieser Morgon ist faszinierend druckvoll mit einer superanimierenden Frische, was den Trinkfluss angeht wäre es fast angebracht, einen Warnhinweis auf der Flasche anzubringen. Das ist Beaujolais von Weltformat. Ein Pflichtwein für alle Freunde feinster Gamays.

Art.-Nr.: FBJ060217 · Inhalt: 0,75 l · 25,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 19,00 €
„Raisins Gaulois”, VdF rouge

Leichtigkeit und Frische begeistern bei diesem Gaumenschmeichler.

Dieser Wein ist der Knaller! Und das Etikett ist Programm.

Frühling in der Nase – Veilchen satt und rote Kirschen, Anklänge von zarten Rosenblättern, sogar ein wenig Lakritze und leicht pfeffrige Noten. Spaß hoch Zehn. Im Mund eine traumhafte Balance zwischen zarter Frucht und einer vibrierenden Frische. Total verspielt tänzelt der Raisins Gaulois auf der Zunge, man kann die wunderbare Kombination von Veilchen und Kirschen schmecken, im Hintergrund zieht eine feine Wolke von Lakritze vorbei, es wirkt kurz süß, und kaum den Gedanken zu Ende gedacht, dreht der Tropfen um und zeigt seine feine Würze. Ein geradezu zärtlicher, finessenreicher, tänzerischer Wein.

Art.-Nr.: FBJ060117 · Inhalt: 0,75 l · 13,27 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 9,95 €

BERNHARD OTT

„Zu den allerbesten Veltlinern des Jahrgangs
zählt der feingliedrige und subtile Rosenberg von Ott“ (Suckling)

Berhard Ott
Weingut Bernhard Ott, Fotograf: Bernhard Angerer
Grüner Veltliner-Probierpaket

Veltliner at its best! Zum Probierpreis!

Beim Falstaff gibt es 94–96 Punkte und bei Bernhard Ott die Aussage: „Die Ried Rosenberg ist wahrscheinlich der beste Platz für Grünen Veltliner am Wagram.” Ja, der Wein ist definitiv ein wunderbar feiner, finessenreicher und gleichzeitig stoffiger und feinwürziger Ausdruck seiner Feuersbrunner Herkunft.

Art.-Nr.: OWG019917P · Inhalt: 4,500 l · 28,44 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten
  statt 134,10 €
  à 128,00 €
Ried Feuersbrunner „Rosenberg” Grüner Veltliner 1. Lage

Die pure Eleganz!

Beim Falstaff gibt es 94–96 Punkte und bei Bernhard Ott die Aussage: „Die Ried Rosenberg ist wahrscheinlich der beste Platz für Grünen Veltliner am Wagram.” Ja, der Wein ist definitiv ein wunderbar feiner, finessenreicher und gleichzeitig stoffiger und feinwürziger Ausdruck seiner Feuersbrunner Herkunft.

Art.-Nr.: OWG010317 · Inhalt: 0,75 l · 39,93 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 29,95 €

WEINGUT KELLER - Balsam für die Seele

Von der magischen Welt der Kellerschen Traumweine!

Weingut Keller
Westhofen Riesling Auslese

Die Preis-Genuss-Sensation schlechthin! 19,5/20 Punkten (Jancis Robinson)

Das Paradebeispiel für die überirdische Qualität der Süßweine in 2017 ist diese Westhofener Auslese, die für ihren Preis schlichtweg eine Sensation ist. Und ein Triumph der Zartheit. Wir sind nicht die einzigen, die diese Auslese für überragend halten und wertschätzen. Julia Harding, Master of Wine und Verkosterin für Jancis Robinson, schwärmt ebenfalls für diese Westhofener Auslese, und adelt sie mit 19/20 möglichen Punkten!

Art.-Nr.: DRH010417H · Inhalt: 0,375 l · 58,40 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 21,90 €
Monsheimer Silberberg, Rieslaner TBA

Ein Wein voller Lust, aufregender Aromen, elektrischer Spannung – Verführung pur!

Diese Trockenbeerenauslese ist eine absolute Spezialität, denn Rieslaner vermag noch eine viel exotischere Aromenbandbreite zu verkörpern als der Riesling. Wahrlich ein unvergessliches Erlebnis und ein einzigartiges Unikat, das in keiner Weinanbauregion der Welt kopiert werden kann, ewiges Potential: Diese fabelhafte Pretiose können Sie noch mit ihren Urenkeln genießen!

Art.-Nr.: DRH014217H · Inhalt: 0,375 l · 280,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 105,00 €
Weisser Burgunder - Chardonnay, trocken

Coeup de Coeur und Schnäppchen des Jahrgangs 2017!

Welch eleganter und feiner Wein. Diese traumhaft komplexe Cuvée demonstriert eindrucksvoll, dass oberstes Qualitätsmerkmal über alle Lagen und Jahrgänge hinweg stets die sorgfältige Arbeit des Winzers ist. Vorzüglicher Essensbegleiter de luxe! Zu Pilzgerichten, weißem Fleisch oder sahnigen Gerichten und natürlich auch zum Spargel. Klaus Peter Keller: „Weil die Erträge in 2017 so gering waren, habe ich das kleine Fass Weissburgunder –S– mit zum Weissburgunder-Chardonnay getan, damit es zumindest davon eine schöne Menge gibt. So fällt der –S– in diesem Jahrgang leider ganz weg – dafür gewinnt der Weissburgunder-Chardonnay aber deutlich an Komplexität und wird noch einen Tick edler. Der ist so fein mineralisch vom Kalkfels, so animierend – da könnt ich mich reinlegen ☺ Ein Burgunder zum Verlieben!“

Art.-Nr.: DRH011717 · Inhalt: 0,75 l · 18,53 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 13,90 €

Spitzenwertungen für La Pèira - Terrasses du Larzac:
Bis 99 Punkte für die geniale Kollektion!

Jeb Dunnuck über den La Pèira 2016:
„Ein Kandidat der Perfektion.“ 97 - 99 Punkte!

La Pèira
Jahrgangs-Kollektion „La Pèira en Damaisèla” rouge

Vertikale-Probierpaket, mit jeweils einer Flasche aus den Jahrgängen 2013, 2014, 2015 und 2016

Art.-Nr.: FLA150399P · Inhalt: 3,0 l · 80,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten
  statt 260,00 €
  à 240,00 €
„Las Flors de la Pèira”, rouge

Jeb Dunnuck: 94–96 Punkte!

Ein authentischer Charakterwein des französischen Südens. Kraft, innere Balance und Struktur („Finesseorientierter Stil”, so Jeb Dunnuck) ergeben ein vinologisches Meisterwerk. Bravo! Unser Geheimtip aus dem Portfolio des Weinguts. Ein perfektes Beispiel für die Preiswürdigkeit der Topgewächse aus dem Languedoc.

Art.-Nr.: FLA150216 · Inhalt: 0,75 l · 39,93 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 29,95 €

DOMAINE DE LA GRANGE DES PÈRES
Der beste Grange des Pères der letzten Jahre!

Grange des Pères, rouge

DER Kultwein des Südens, zweifellos zu den besten Gewächsen Frankreichs zählend, ein unkopierbarer Individualist, einer der großen Weinsolitäre der Welt!

Art.-Nr.: FLA120115
Inhalt: 0,75 l · 132,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 99,00 €
Aktuelle Veranstaltungen
jeden Donnerstag, Freitag und Samstag: Offene Verkostung - Sie sind herzlich eingeladen uns in Saarwellingen zu besuchen!
Luxus Grillkurs & Gourmet-Menü inkl. Weinreise von Pinard de Picard
„Weinabende”
Es erwarten Sie erlesene Weine präsentiert von „Pinard de Picard“.
Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de

Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Wir beraten Sie gerne!
Persönliche Sommelier-Beratung für Events, Familienfeiern und besondere Anlässe.

Ihre Ansprechpartner:
Sommeliere Pinard de Picard
Andreas Braun
braun@pinard.de
☏ 06838/97950-20

Karoline Linka
linka@pinard.de
☏ 06838/97950-61
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Versand Neue Versandkonditionen bei Pinard

Zahlungsarten
Unsere Angebote Service & Unternehmen