Von Winning und Schäfer-Fröhlich: 2015 in Bestform!


Liebe Freunde von Pinard de Picard,

der Jahrgang 2015 schlägt weiter hohe Wellen: Weinliebhaber und Kritiker sind gleichermaßen begeistert und schwärmen gar von einem „dream vintage” (Jancis Robinson). Heute präsentieren wir Ihnen von den zwei deutschen Weltklasse-Gütern Von Winning und Schäfer-Fröhlich jeweils einen Riesling, der preislich deutlich unter dem der Großen Gewächse liegt, der qualitativ aber mühelos viele Große Gewächse an die Wand spielt. Beide Rieslinge bieten ab sofort Trinkspass pur. Unbedingt zugreifen!

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Von Winning
Der nach den Sternen greift...

PINwand Nº 262

Helmut und Cornelius Dönhoff - Die Winzer des Weingutes Dönhoff an der Nahe
© Andreas Durst

„Ich habe nur noch einmal solch wunderbare Trauben in meiner ganzen Winzerlaufbahn gesehen wie im Herbst 2015. Und zwar ganz am Anfang meiner Übernahme des Weingutes. Im Jahre 1971!“ (Helmut Dönnhoff)

Unsere aktuelle PINwand wartet mit folgenden Schätzen auf Sie:

Weingut Dönnhoff, Nahe:
John Gilman, einer der renommiertesten Riesling-Kenner der Welt, urteilt über Dönnhoffs Wahnsinnsjahrgang 2015: „There is a very, very fine range of both dry and sweeter Prädikat Rieslings in the Dönnhoff cellars this year: absolutely magical wines!“

Weingut Seehof, Rheinhessen:
Florian Fauth hat 2015 die beste Kollektion seiner bisherigen Winzerlaufbahn gemacht. In einem Jahrgang, den Jancis Robinson als „dream vintage“ beurteilt!

Weingut Bernhard Ott, Wagram:
Bernhard Ott ist die Nummer 1 des Wagrams. Und unter Preis-Genussgesichtspunkten DER Hammer unter den Top-Ten ganz Österreichs!

Château d'Aydie, Madiran:
Der Tannat, der auf der Zunge tanzt! 93 Punkte im WINEENTHUSIAST: „Ein Freudenfest des Tannat!“

Château Mourgues du Grès, Côstières de Nîmes:
Die Rosé-Könige Frankreichs! Ein 6,95 Euro-Rosé wird von der Revue du Vin de France in die Spitzengruppe Frankreichs gepunktet; umgeben von wesentlich teureren Prestige-Weinen

Domaine Richard Rottiers , Beaujolais:
Höchstbewertungen Parkers für diese Entdeckung von Pinard de Picard! Welch ein Katapultstart in die Champions League der Region!

Château Beaucastel, Châteauneuf-du-Pape:
Traumhafte Weine der südlichen Rhône aus dem großen Jahrgeng 2015! Schnäppchenalarm!

Château Fleur Haut Gaussens, Bordeaux:
Ein absoluter Geheimtipp aus dem Jahrhundertjahrgang 2009 zu höchst attraktivem Preis. Hier ist sie mal wieder: Die berühmte Stecknadel im Heuhaufen!

Pieropan, Venetien:
Die größten Soaves Venetiens und daher mit die besten Weißweine ganz Italiens!

Alvaro Palacios, Priorat | Rioja | Bierzo:
Ein Kultstoff, ein gandioses Olivenöl und höchst bewertete Schnäppchen von Spaniens Kultvinzer.

Liebe Kunden,

der Jahrgang 2015 aus Deutschland wird von international renommierten Riesling-Kennern begeistert gefeiert.

Die Journalisten Jancis Robinson und John Gilman gehören zu den anerkanntesten Experten für deutsche Rieslinge weltweit. In den letzten Tagen haben sie ihre Beurteilungen über den deutschen Jahrgang veröffentlicht. Und beide sind genauso begeistert und euphorisch wie wir selbst. Jancis Robinson schwärmt von einem „dream vintage“ 2015, legt dann nochmals nach, schreibt von „Germany‘s glorius 2015“ und urteilt weiter: „Probably a better vintage for Germany than for Bordeaux“! John Gilman bringt es ebenfalls auf den Punkt: „Deutschlands überwältigender Jahrgang 2015 – das größte Potential seit 40 Jahren.“

Auch viele von Ihnen scheinen diesen Jahrgang mit großer Spannung erwartet zu haben, denn die Nachfrage nach großen deutschen Weinen war nie zuvor in der Geschichte von Pinard de Picard derart hoch. Um zwei Beispiele zu nennen:
Der MoselRiesling von Julian Haart oder der „von der Fels“ von Keller, die wir üblicherweise bis in den Spätherbst hinein anbieten können, sind bereits jetzt, jeweils drei bis vier Wochen nach Abfüllung, restlos ausverkauft. Wir möchten daher den Liebhabern deutscher Weine anempfehlen, sich Ihre Favoriten schnell zu sichern und die Juwelen dieses trockenen wie edelsüßen Ausnahmejahrgangs in Ihren Kellern einzulagern! Sie versprechen so manche Sternstunde für Riesling-Liebhaber.

Sonnige Grüße aus dem frühlingshaften Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

„Bester Bordeaux seiner Preisklasse“

Château Fleur Haut Gaussens

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

wir freuen uns sehr, wieder einmal die berühmte Stecknadel im Heuhaufen gefunden zu haben. Ein wahres Schnäppchen aus dem Jahrhundertjahrgang 2009 in einer Hochpreis-Region. Hervé Lhuillier Guiard, ein kluger Kopf, vinifiziert auf Château Fleur Haut Gaussens einen guten traditionellen Bordeaux zu fairem Preis, der keine Konkurrenz zu scheuen braucht. Weltweit! Bis zum 30. Juni 2016 zum attraktiven Kennenlernpreis!

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Riesling-Experten schwärmen von Kellers-Traumjahrgang 2015!

Keller Rheinhessen

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

der Jahrgang 2015 in Deutschland ist aufgrund seiner großartigen Qualität weltweit so gesucht, wie noch keiner zuvor.

Die Journalisten Jancis Robinson, John Gilman und Rudi Knoll gehören zu den anerkanntesten Experten für deutsche Rieslinge. In den letzten Tagen haben sie alle ihre Beurteilungen über den deutschen Jahrgang veröffentlicht. Und alle drei sind genau so begeistert und euphorisch wie wir selbst. Jancis Robinson sieht einen „dream vintage” 2015 und urteilt weiter: „Probably a better vintage for Germany than for Bordeaux”!
John Gilman bringt es ebenfalls auf den Punkt: „The 2015 vintage in Germany is one of the finest young vintages I have ever had the pleasure to taste.” Und speziell über Keller schwärmt er: „Ich habe mich über beide Ohren in die 2015er Weine von Keller verliebt. Best ever.“
Und Rudi Knoll schwärmt in VINUM: „Weingut Keller – was Besseres gibt es nicht. Jahrgang 2015: Wir probierten Rohdiamanten vom Fass – allesamt nahe der Perfektion!“

Heute präsentieren wir Ihnen die wohl gesuchtesten Weine aus Deutschland vom Weingut Keller in Rheinhessen. Diejenigen, die zu den Stammkunden des Gutes zählen, haben bereits vor zwei Wochen unser „großes” Keller-Mailing erhalten. Einige der dort präsentierten Weine (z.B. der „von der Fels”, die KellerKiste, die Abtserde, der KellerRiesling etc.) sind bereits restlos ausverkauft. So schnell waren selbst diese begehrten Weine noch nie vergriffen. Dennoch lohnt es sich für Sie alle, den heutigen Keller-Newsletter zu lesen, weil es immer noch grandiose Weine gibt, die zwar voraussichtlich in zwei bis drei Wochen ebenfalls ausverkauft sein werden, die wir aber jetzt noch liefern können.

Viel Spass bei der Lektüre und genussreiche Pfingsttage wünschen Ihnen,

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Newsletter vom 12. Mai 2016:

Jancis Robinson feiert Deutschlands Traumjahrgang!

Jancis Robinson, Master of Wine, feiert den Jahrgang 2015 als „dream vintage” und weiter „probably a better vintage for Germany than for Bordeaux”!

Auch John Gilman, weltweit einer der größten Riesling-Experten, urteilt in seinem brandaktuellen „news from the cellar”: „Der 2015er Jahrgang in Deutschland ist einer der besten jungen Jahrgänge, die ich jemals probieren durfte!” Total begeistert ist er vom Gutsriesling von Schäfer-Fröhlich.

Schäfer-Fröhlich
Erntetag beendet! Tim, Ralf und Tino strahlen mit den frisch geernteten Träubchen um die Wette ☺

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

Parker feiert den Spitzenwein unserer Entdeckung Veronica Ortega mit 93 Punkten wegen seiner Feinheit und tollen Tannine!

Von Tim Fröhlich (Weingut Schäfer-Fröhlich) kommt mit dem 2015er Nahe Riesling ein großartiger Gutsriesling. Einen besseren habe ich bei allen meinen Verkostungen in den letzten Wochen nicht finden können! Unbedingt probieren! Auch John Gilman lobt begeistert: „Ein tolles Schnäppchen. Ein trockener Basiswein höchster Qualität!”

Außerdem noch ein Hinweis auf die Reservierungsmöglichkeit der Meisterstücke von Remy Pedreno (Roc d’Anglade): Die Weine werden voraussichtlich ab Ende Mai versendet. Aber: Es sind nur noch wenige Flaschen verfügbar, diese Unikate werden ausverkauft sein, bevor sie überhaupt in den Handel kommen! Sollten Sie bis jetzt noch nicht reserviert haben, dann jetzt noch schnell zugreifen! Es sind schlicht Legenden für die Liebhaber großer südfranzösicher Weinunikate!

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Newsletter vom 9. Mai 2016:

Rottiers Beaujolais provozieren teure Burgunder!

Beaujolais
© shutterstock/Richard Semik

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

die besten Winzer des Burgunds produzieren auf ihren großen Terroirs mit alten Reben faszinierende Rotweine, die viele wesentlich teurere Burgunder qualitativ mühelos an die Wand spielen. Wir präsentieren heute den Shooting-Star der Region, Richard Rottiers, der schon in zwei Jahrgängen von Parker die höchsten Bewertungen des ganzen Beaujolais erhalten hat.

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Newsletter vom 3. Mai 2016:

WEINGUT BATTENFELD-SPANIER - HOHENSÜLZEN, RHEINHESSEN

Hans Oliver Spanier brilliert in der dynamischsten deutschen Anbauregion für trockene Rieslinge mit faszinierenden Öko-Weinen auf absolutem Weltklasseniveau: „Kashmir im Glas”, VivArt


Liebe Freunde von Pinard de Picard,

ganz frisch eingetroffen ist unser Riesling „Edition Pinard de Picard” 2015 von Hans Oliver! Ein betörender Gutsriesling aus phantastischem Jahr und auf absolutem Spitzenniveau, der beispielhaft die Typizität der großen rheinhessischen Kalklagen demonstriert.
Unsere Empfehlung! Einfach zugreifen!

Mit herzlichen Grüßen aus Saarwellingen,

Tino Seiwert und Ralf Zimmermann

Lagerräumung

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen